Ordine rapido
  • -2,59 €
Vicks Grippe-Wirkungstabletten 12 Tabletten

Vicks Grippe-Wirkungstabletten 12 Tabletten

A042499032
8 Artikel
Vicks Grippe-Wirkungstabletten sind ein Medikament, das bei Rhinitis, Sinusitis, verstopfter Nase, Rhinorrhoe und Gelenkschmerzen nützlich ist. Dank seiner Zusammensetzung hat es eine schmerzstillende, entzündungshemmende und abschwellende Wirkung, ohne Schläfrigkeit hervorzurufen. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch und befolgen Sie die empfohlene Dosierung.


























info_outline More info
Final Price 4,90
Regular Price 7,49 €
Save 2,59 €
48h
check_circle OK
Menge

 

Bequem und sicher bezahlen

 

Versand in 48h. KOSTENLOS in Italien über 39,90 €

 

Schnelle Rückgabe und 14 Tage zum Überdenken

 

90 Jahre pharmazeutische Erfahrung zu Ihren Diensten

100% secure payments
Gesamtwertung Gesamtwertung:

0 1 2 3 4
0/5 - 0 Bewertungen

Ansicht Bewertungen
0 1 2 3 4 0
0 1 2 3 0 0
0 1 2 0 1 0
0 1 0 1 2 0
0 0 1 2 3 0

  Add review Bewertungen anzeigen Bewertungen anzeigen
Pinterest
A042499032
8 Artikel

Vicks Grippe-Wirkungstabletten 12 Tabletten

































Eigenschaften Vicks Grippe-Action-Tabletten:



Vicks Grippe-Action-Tabletten sind ein Medikament auf der Basis von Ibuprofen und Pseudoephedrin, das eine Doppelwirkung, entzündungshemmend und abschwellend wirken kann. Dank seiner Wirkstoffe trägt es zur Eindämmung der meisten Erkältungssymptome wie Gelenkschmerzen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Schnupfen und Sinusitis bei.



Link zur englischen Version

Kommerzielle Verschreibungsinformationen



Halter:Procter & Gamble Srl

Händler:Procter & Gamble Srl

Rezept:OTC - nicht verschreibungspflichtige rezeptfreie Arzneimittel

Klasse:CN

Wirkprinzip:Ibuprofen + Pseudoephedrin

Therapeutische Gruppe:NSAR-Analgetika + abschwellende Mittel

Pharmazeutisches Formblatt:Dragees











Indikationen





Symptomatische Linderung von verstopfter Nase / Nebenhöhlen mit Kopfschmerzen, Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältung und Grippe.


Vicks Flu Action ist angezeigt bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren.











Dosierung





Dosierung


Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren:


1 Tablette (entsprechend 200 mg Ibuprofen und 30 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) alle 4-6 Stunden nach Bedarf.


Bei schwereren Symptomen alle 6-8 Stunden nach Bedarf 2 Tabletten (entsprechend 400 mg Ibuprofen und 60 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) bis zur maximalen Tagesgesamtdosis.


Die maximale Tagesgesamtdosis von 6 Tabletten (entsprechend 1200 mg Ibuprofen und 180 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) sollte nicht überschritten werden.


Überschreiten Sie 5 Therapietage für die erwachsene Bevölkerung nicht.


Bei Jugendlichen (15-18 Jahre) darf die Therapiedauer von 3 Tagen nicht überschritten werden.


Dieses Kombinationspräparat sollte verwendet werden, wenn sowohl die abschwellende Wirkung von Pseudoephedrinhydrochlorid als auch die analgetische und/oder entzündungshemmende Wirkung von Ibuprofen erforderlich sind. Bei überwiegendem Symptom (verstopfte Nase oder Kopfschmerzen und/oder Fieber) ist eine Einzelwirkstofftherapie vorzuziehen.


Bei älteren Patienten und bei Patienten mit Geschwüren in der Anamnese, insbesondere bei Komplikationen durch Blutung oder Perforation (siehe Abschnitt 4.3), sollte die Therapie mit der niedrigstmöglichen Dosis eingeleitet werden, da das Risiko einer gastrointestinalen Blutung, eines Geschwürs oder einer Perforation größer ist als bei der Gabe von NSAR.


Bei diesen Patienten oder bei Patienten, die andere Arzneimittel einnehmen, die das Risiko von gastrointestinalen Ereignissen erhöhen können (siehe unten und Abschnitt 4.5), sollte die gleichzeitige Anwendung von Schutzmitteln (Misoprostol oder Protonenpumpenhemmer) in Betracht gezogen werden.


Bei Patienten mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen ist eine individuelle Anpassung der Dosierung an den einzelnen Patienten erforderlich.


Nebenwirkungen können reduziert werden, indem die niedrigste wirksame Dosis für die minimale Dauer angewendet wird, die zur Linderung der Symptome erforderlich ist (siehe Abschnitt 4.4).


Kinder und Jugendliche


Vicks Flu Action ist bei Kindern unter 15 Jahren kontraindiziert (siehe Abschnitt 4.3).


Art der Verabreichung


Zur oralen Anwendung.


Die Tabletten sollten mit Wasser geschluckt werden, vorzugsweise auf vollen Magen. Brechen oder zerdrücken Sie die Tabletten nicht.











Kontraindikationen



Überempfindlichkeit gegen Ibuprofen, Pseudoephedrin oder einen der in Abschnitt 6.1 genannten sonstigen Bestandteile.

Patienten unter 15 Jahren.

Schwangerschaft und Stillzeit (siehe Abschnitt 4.6).

Eine Geschichte von...









Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung



Die gleichzeitige Anwendung von Vicks Flu Action und anderen NSAIDs, die COX-2-Hemmer enthalten, sollte vermieden werden.

Besondere Warnhinweise in Bezug auf Pseudoephedrinhydrochlorid

Die Dosierung, die maximal empfohlene Dauer von ...









Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen



Kombination von Pseudoephedrin mit:

Mögliche Reaktionen

Nicht-selektive Monoaminoxidase-Hemmer (MAOI):

... Vor der Einnahme "Vicks Grippe-Aktion" zusammen mit anderen Medikamenten wie z "Acetylsalicylsäure + Coop Ascorbinsäure", "Acetylsalicylsäure + Vitamin C Angelini", "Angelini Acetylsalicylsäure", "Acetylsalicylsäure DOC Generici", "Acetylsalicylsäure und Vitamin C Zentiva", "Acetylsalicylsäure EG", "Acetylsalicylsäure Krka", "LFM Acetylsalicylsäure", "Sandoz Acetylsalicylsäure", "Teva Italien Acetylsalicylsäure", "Acetylsalicylsäure und Vitamin C Zentiva", "Agrenox", "Algopirina", "Alkäffer", "Antireumina", "Ascriptin", "Aspiglicina", "Aspirin C", "Aspirin-Schmerzen und Entzündungen", „Aspirin-Efferv. + Vitamin C", "Schnelles Aspirin", "Aspirin", "Aspirinetta", "Aspro 500", "Aspro C500", "Kardioaspirin", "Herz", "Karin", "Kumadin", "Duoflavin", "Exedrinil", "Fröbeflu", "Sofort", "Margyl", "Neo-Nevral", "Neocibalgina", "Neonisidin C", "Neonisidin", "Parmodalin", "Sintrom", "Trinomie", "Vivin C", "Vivin", usw .., fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, ob es sicher und nicht gesundheitsschädlich ist ...









Nehmen Sie Vicks Flu Action während der Schwangerschaft und Stillzeit ein



Kann ich Vicks Flu Action während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Schwangerschaft:

Vicks Flu Action ist in der Schwangerschaft kontraindiziert (siehe Abschnitt 4.3).

Die Hemmung der Prostaglandinsynthese kann die Schwangerschaft und/oder die embryonale/fetale Entwicklung beeinträchtigen. Daten aus epidemiologischen Studien legen nahe ...









Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen



Vicks Flu Action hat keine bekannten Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Da sie jedoch aufgrund des Vorhandenseins von Pseudoephedrin in Ausnahmefällen ...









Nebenwirkungen



Die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Ibuprofen sind gastrointestinaler Natur. Im Allgemeinen ist das Risiko unerwünschter Ereignisse (insbesondere das Risiko von Komplikationen ...









Überdosis



Symptome

Die häufigsten Manifestationen einer Ibuprofen-Überdosierung sind Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Lethargie, Durst, Muskelschwäche, Benommenheit, verschwommenes Sehen und Schwindel. Andere Nebenwirkungen können auftreten, einschließlich ...









Pharmakodynamische Eigenschaften



Pharmakotherapeutische Gruppe: Andere Assoziationen gegen Erkältungen; Nasenabschwellungsmittel zur systemischen Anwendung, Sympathomimetika; Pseudoephedrin, Assoziationen.

ATC-Code: R05X; R01BA52

Vicks Flu Action ist ein Arzneimittel, das aus einer Kombination von zwei ...









Pharmakokinetische Eigenschaften



Ibuprofen

Ibuprofen wird schnell aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert und erreicht ungefähr 2 Stunden nach der Verabreichung maximale Plasmakonzentrationen. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt etwa 2 Stunden.

Ibuprofen ...









Präklinische Sicherheitsdaten



Zur Toxizität der Arzneimittelkombination Ibuprofen und Pseudoephedrinhydrochlorid liegen nur begrenzte Daten vor.

Basierend auf den unterschiedlichen Wirkmechanismen von Ibuprofen (nichtsteroidaler Entzündungshemmer) und Pseudoephedrinhydrochlorid (Sympathomimetikum) ...









Liste der Hilfsstoffe



Kern des Tablets

Mikrokristalline Cellulose

Vorgelatinierte Maisstärke

Povidon K-30

Wasserfreies kolloidales Siliziumdioxid

Stearinsäure 95

Croscarmellose-Natrium

Natriumlaurylsulfat

Beschichtungsfilm:

Mikrokristalline Cellulose, Quellstärke (Mais), Povidon






































A042499032
8 Artikel

Payment Methods

Delivery Methods

chat Kommentare (0)

Bewertungen Bewertungen (0)

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5