Ordine rapido
  • -1,90 €

FLUIFORT * 10BUST GRAT 2.7G

023834118
9 Artikel
Eigenschaften:


Mukolytische Wirkung der oberen und unteren Atemwege.


Konzentrierte Formulierung.


1 Beutel pro Tag.


Fördert die Entfernung von Schleim.


Nicht geeignet für Kinder unter 11 Jahren.


















info_outline More info
Final Price 8,00
Regular Price 9,90 €
Save 1,90 €
48h
check_circle OK
Menge

 

Bequem und sicher bezahlen

 

Versand in 48h. KOSTENLOS in Italien über 39,90 €

 

Schnelle Rückgabe und 14 Tage zum Überdenken

 

90 Jahre pharmazeutische Erfahrung zu Ihren Diensten

100% secure payments
Gesamtwertung Gesamtwertung:

0 1 2 3 4
0/5 - 0 Bewertungen

Ansicht Bewertungen
0 1 2 3 4 0
0 1 2 3 0 0
0 1 2 0 1 0
0 1 0 1 2 0
0 0 1 2 3 0

  Add review Bewertungen anzeigen Bewertungen anzeigen
Pinterest
023834118
9 Artikel

FLUIFORT * 10BUST GRAT 2.7G

Therapeutische Hinweise

Mukolytisch, verflüssigend bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen.

Dosierung und Art der Anwendung

1 Beutel pro Tag. Unter Berücksichtigung der pharmakokinetischen Eigenschaften kann die empfohlene Dosierung auch bei Patienten mit Nieren- und Leberinsuffizienz eingehalten werden. Behandlungsdauer: Carbocystein-Lysin-Salz-Monohydrat kann auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden, in diesem Fall ist es ratsam, den Rat des Arztes zu befolgen. Gebrauchsanweisung des Beutels: Lösen Sie den Inhalt des Beutels in etwa einem halben Glas Wasser auf und rühren Sie gut um.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile. Gastroduodenales Ulkus. Schwangerschaft und Stillzeit. Das Medikament ist bei Patienten im pädiatrischen Alter (unter 11 Jahren) kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen, die bei Fluifort auftreten können, klassifiziert nach Systemorgan (SOC), sind wie folgt: Erkrankungen der Haut, des Unterhautzellgewebes : Hautausschlag, Urtikaria, Erythem, Hautausschlag, Hautausschlag/bullöses Erythem, Pruritus, Angioödem, Dermatitis. Gastrointestinale Störungen : Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Erkrankungen des Nervensystems : Schwindel. Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums : Dyspnoe. Gefäßpathologien: Rötung.

Besondere Warnhinweise

Es sind keine Sucht- oder Abhängigkeitsphänomene bekannt. Fluifort 2,7 g Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen hat keinen Einfluss auf eine kalorienarme oder kontrollierte Ernährung und kann auch Diabetikern verabreicht werden. Fluifort 2,7 g Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält kein Gluten; daher kann es Patienten mit Zöliakie verabreicht werden. Fluifort 2,7 g Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält Aspartam als Süßungsmittel: Diese Substanz ist bei Patienten mit Phenylketonurie kontraindiziert. Den Inhalt des Beutels in etwa einem halben Glas Wasser auflösen und gut umrühren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Obwohl der Wirkstoff weder teratogen noch mutagen ist und bei Tieren keine negativen Auswirkungen auf die Fortpflanzungsfunktion gezeigt hat, sollte Fluifort während der Schwangerschaft nicht angewendet werden (siehe 4.3). Da keine Daten zum Übergang von Carbocystein-Lysin-Salz-Monohydrat in die Muttermilch vorliegen, ist die Anwendung während der Stillzeit kontraindiziert (siehe 4.3).

Ablauf und Aufbewahrung

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

In kontrollierten klinischen Studien wurden keine Wechselwirkungen mit den gebräuchlichsten Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, mit Lebensmitteln und mit Labortests gefunden.

Überdosis

Die bei Überdosierung berichteten Symptome sind: Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen, Hautreaktionen, Veränderungen der Sinnesorgane. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel; Es ist ratsam, Erbrechen auszulösen und eventuell eine Magenspülung mit anschließender spezifischer unterstützender Therapie durchzuführen.

Aktive Prinzipien

1 Beutel mit 5 g enthält: Wirkstoff: Carbocystein-Lysin-Salz-Monohydrat entsprechend 2,7 g Carbocystein-Lysin-Salz Sonstige Bestandteile: Aspartam Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.

Hilfsstoffe

Zitronensäure, Mannit, Povidon, natürliches Zedernaroma, natürliches Orangenaroma, Orangensaft, Aspartam, Maltodextrin.

023834118
9 Artikel

Payment Methods

Delivery Methods

chat Kommentare (0)

Bewertungen Bewertungen (0)

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5